Der Verein

Bewegungstraining Methode Heigl e.V.

Der Verein mit Sitz in Bruchhausen-Vilsen wird nach außen durch seinen Vorstand vertreten. Ihm zur Seite gestellt ist der Ausbildungsbeirat.

Zweck des Vereins ist die Erhaltung, Ausübung und Verbreitung des Bewegungstraining Methode Heigl nach den von Heinz Heigl niedergelegten Darstellungen und Schriften. Die Ausübung des Bewegungstraining Methode Heigl hat das Ziel der Gesundheitsförderung, Gesunderhaltung und Gesundheitsvorsorge der Teilnehmer.
Auszug aus der Vereinssatzung
Gegründet wurde der Verein KTMH e.V. 1993 von Irmhild Heigl sowie 20 weiteren Lehrkräften. Den Namen Konditions-Therapie-Methode Heigl hatte Heinz Heigl (1901-1987) für seine Trainingsmethode noch zu Lebzeiten selbst geprägt. Als Wunsch hatte er geäußert, dass sich die Lehrkräfte zweimal im Jahr zur Fortbildung und zum gegenseitigen Austauch treffen. Dieser Vorgabe fühlt sich der Verein verpflichtet und richtet jeweils im Frühjahr und Herbst ein Lehrkräftetreffen aus.
Während der Mitgliederversammlung im Frühjahr 2013 wurde eine Namensänderung in Bewegungstraining Methode Heigl e.V. beschlossen.
Zu den Aufgaben des Vereins zählen u.a.
  • die Aus- und Weiterbildung sowie die Beratung der Lehrkräfte (dazu zählt bspw. auch das einmal im Monat stattfindende „Korrekturtraining“ im Kurpark von Bruchhausen-Vilsen),
  • die Sicherstellung einer klaren Durchführung des Bewegungstrainings Methode Heigl,
  • und Öffentlichkeitsarbeit.
Für die Anzeige der Dokumente benötigen Sie die Software Acrobat Reader, die Sie kostenlos hier herunterladen können.

Der Vereinsvorstand

Heigln Vereinsvorstand
v.l.: Heike Rötger, Gerlinde Thiede, Marianne Weide, Elisabeth Neumann-Beuerle

Vorsitzende

Heike Rötger
Hellweg 3
49326 Melle

Tel.: 05428 1467
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schatzmeisterin

Gerlinde Thiede
Hannoversche Str. 9
31582 Nienburg

Tel.: 0521 3307
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellv. Vorsitzende

Marianne Weide
Klövensteenweg 119a
22559 Hamburg

Tel.: 040 815328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schriftführerin

Elisabeth Neumann-Beuerle
Hauburgsteinweg 3
61476 Kronberg/Ts.

Tel.: 06173 61707
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Ausbildungsbeirat

Eine wichtige Aufgabe des Vereins ist die Ausbildung und Prüfung neuer Lehrkräfte. Zu diesem Zweck hat der Verein als weiteres Gremium den Ausbildungsbeirat. Dieser berät den Vorstand, insbesondere zu Fragen der Ausbildung und Fortbildung.

Sigrid Schäfer

Tel.: 04254 8960
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marion Dittberner

Tel.: 0421 892773
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Doris Brüning

Tel.: 04431 9483035
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elke Thieme

Tel.: 0421 8718514
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Renate Hellwinkel

Tel.: 04236 9434750
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Annette Schaar-Becker

Tel.: 04181 380911
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kerstin Hoffmann

Tel.: 04241 2217
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Lehrkraft werden

Wenn Ihnen dieses ganzheitliche Bewegungstraining der Methode Heigl besonders gut bekommt und gefällt und Sie darüber hinaus über ausreichend Erfahrungen durch die Teilnahme am Training in Heigl-Gruppen haben, gibt es die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Lehrkraft in der Methode Heigl zu machen, um die Lehrbefähigung zu erwerben.
Der Lehrplan zur Ausbildung beinhaltet:
  • die Teilnahme und Nachweise an Trainingsstunden
  • die Leitung von zahlreichen Trainingsstunden
  • die Teilnahme an einem Kurs „Anatomie“ sowie an einem Kurs „Theorie und Praxis der Methode Heigl“
  • einen Befähigungsnachweis zur „Ersten Hilfe“
  • die Teilnahme an mindestens zwei ein- bzw. zweiwöchigen Heigl-Intensivkursen.

Die Abschlussprüfung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil.
Die Prüfung wird vor einer Prüfungskommission des Vereins „BTMH e. V.“ abgelegt. Nach bestandener Prüfung wird die Lehrbefähigung erteilt.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit einem Vereinsmitglied des Vorstands oder des Ausbildungsbeirats auf und informieren Sie sich über die Möglichkeiten Heigl-Lehrkraft zu werden.


Bewegungstraining
Methode Heigl e.V

vertreten durch den Vorstand:

Heike Rötger
Hellweg 3
49326 Melle

Tel.: 05428 / 1467
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!